Fortbildung

Förderung basaler und berufsrelevanter Kompetenzen bei Kindern und Jugendlichen mit schwerster Behinderung am Beispiel der StArk – strukturierten Arbeitskisten
Kiste_frontal_BB16.jpg
BB_Kiste_19.jpg
Zielgruppe / Arbeitsbereiche
– Heilpädagogische Kindertagesstätten
– Förderschulen
– Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM)
– Therapeutische Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen / ATZ
– Ambulante und stationäre Wohneinrichtungen fü̈r Menschen mit Behinderungen
– Tagestrukturierende Beschäftigungsmaßnahmen für Menschen mit Behinderungen

Ziele der Fortbildung
– Kennenlernen des „TEACCH-Ansätze“ unter besonderer Berücksichtigung der strukturierten Förderung
– Erweiterung didaktisch-methodischer Kompetenzen zu der Fragestellung: „Wie können Kinder und Jugendliche mit erhöhtem Assistenz- und Förderbedarf in basale und berufsvorbereitende Handlungen eingebunden werden?“
– Die TeilnehmerInnen erhalten Vorschläge zum individuellen Einsatz der Arbeitskisten bzgl. ihrer Schülerschaft / Klienten / Mitarbeiter

Inhalte der Fortbildung
– Kurze theoretische Einführung zu dem Thema „TEACCH“
– Vorstellung und Einsatz der Arbeitskisten anhand von Filmsequenzen aus der Unterrichtspraxis
– Erarbeitung individueller Möglichkeiten zum Einsatz der strukturierten Arbeitskisten („StArk“) im Arbeitsalltag der TeilnehmerInnen
– Ausprobieren der mitgebrachten Arbeitskisten
– Gemeinsame Entwicklung von individuellen und nutzerorientierten Möglichkeiten zum Einsatz und zur Bestückung der Arbeitskisten
Kristina Wittkop
Jg.1980

Die Referentin, Kristina Wittkop, ist Ergotherapeutin und Fachlehrerin an Förderschulen

Seit 2009 ist sie Lehrkraft an der Förderschule fü̈r geistige Entwicklung der Sekundarstufe II im „Förderzentrum zur individuellen Lebensgestaltung und Berufsbildung; FiLB“; Gütersloh
(www.schule-im-filb.de)

Kontakt: Kristina Wittkop, 59556 Lippstadt, Telefon-Nr. 0170 / 300 95 08

Für meine Fortbildungsveranstaltung (ca. 2,5 - 3 Stunden) berechne ich eine Pauschale von 400 € zzgl. Fahrtkosten.
StArk_Kiste.gif
StArk Strukturierte Arbeitskisten GbR
Stefan Brokamp | Annette Müller | Thorsten Schürmann | Kristina Wittkop
Käthe-Kollwitz-Straße 14 | 33428 Harsewinkel | Fax 0 29 41-92 44 804 | info@StArk-Arbeitskisten.de
www.StArk-Arbeitskisten.de